Gemeinde

Die Mariendorfer Moschee ist in erster Linie ein Ort der Begegnung. Sie ist einerseits das Zentrum des religiösen Lebens der Muslime, andererseits kann sie Nachbarn und Freunden einen Einblick in die muslimische Religiosität und Spiritualität geben.

Die Mariendorfer Moschee ist im Jahre 1999 in Berlin-Tempelhof im Stadtteil Mariendorf am Mariendorfer Damm 46 als eingetragener Verein (e.V.) gegründet worden. Ein Vorstand mit ehrenamtlichen Mitgliedern verwaltet die Gemeinde.

Finanziert werden die Ausgaben der Gemeinde durch regelmäßige Spenden und Beiträge der Gemeindemitglieder. Muslime aus ganz Berlin haben die Möglichkeit an den Gebeten teilzunehmen.

Muslime unterschiedlichem Alter, sozialen Status, Kulturen und Sprachen kommen zu einem gemeinsamen Anlass gerne zusammen. Außerdem finden regelmäßig religiöse und kulturelle Seminare statt. Die muslimischen Feiertage (Ramadan und Opferfest) und weitere Großfeiern wie das jährliche Kinderfest werden gemeinsam gefeiert.

Bildungsarbeit und Wertevermittlung ist einer der wichtigsten Aufgabenfelder. Hauptamtliche und ehrenamtliche erteilen ab dem siebenten Lebensjahr den SchülerInnen aus dem nahen Umfeld des Bezirks Unterricht. Neben dem Religionsunterricht werden Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, gemeinsame Ausflüge und im weiteren Alter regelmäßige Gesprächsrunden in deutscher und türkischer Sprache angeboten. Das Ziel ist es, eine verantwortungsvolle Generation zu erziehen, die der Gesellschaft einen positiven Beitrag leistet.

Die Moschee

Die Moschee ist für Muslime nicht nur ein Ort des Gottesdienstes, sondern Zentrum ihrer sozialen und kulturellen Aktivitäten. Hier finden sie sich als Gemeinschaft zusammen, um sich spirituell zu stärken und ihre Identität zu festigen.

Weiterlesen »

Hauptorganisation

Die Mariendorfer Moschee ist ein Ort des Zusammenkommens und des Friedens. Allein das gemeinsame Gebet deckt jedoch keineswegs die Bedürfnisse der Gemeindemitglieder und der Moscheebesucher ab.

Weiterlesen »

Frauenorganisation

Um den individuellen Anforderungen aller Mitglieder einer Gemeinde gerecht werden zu können, werden verschiedene Arbeitsgruppen mit bestimmten Schwerpunkten gebildet.

Weiterlesen »

Jugendorganisation

Die Mariendorfer Moschee fördert Werte wie Solidarität, Gerechtigkeit und Selbstlosigkeit und stärkt die Identität sowie das gesellschaftliche Engagement muslimischer Jugendlicher.

Weiterlesen »

Veranstaltungen

Die Mariendorfer Moschee veranstaltet verschiedene Wettbewerbe, die die Motivation und Interesse am Lehren und Lernen fördern sollen. Es werden Koranrezitationswettbewerbe und Wissenswettbewerbe veranstaltet.

Weiterlesen »